TVT – Hunde im sozialen Einsatz

Ute Radermacher lebt in 51709 Marienheide (NRW), ist Tierärztin und arbeitet seit vielen Jahren aktiv bei der „Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz e.V.“ mit. Beruflich ist sie sowohl in der Kleintierpraxis als auch als Vertretungslehrerin (mit eigenem Schulhund) tätig.

In dem Vortrag wurde über den Arbeitskreis 10 „Tiere im sozialen Einsatz“ der TVT und seine Arbeit berichtet. Die Intention für die bisher verfassten Merkblätter wurden kurz erläutert und auf relevante Merkblätter für den Einsatz von Hunden in der Schule hingewiesen.

Der Arbeitskreis beschäftigt sich zurzeit damit, einen einheitlichen Multiple-Choice-Test zum Sachkundenachweis nach § 11 TschG für den Einsatz von Tieren im sozialen Bereich zu entwickeln. Es wurde über die Inhalte und den aktuellen Stand berichtet.

Die bisherige Praxis der Veterinärämter zum Sachkundenachweis nach § 11 und die von der TVT angestrebte Entwicklung wurden ebenfalls thematisiert.

Hier die Zusammenfassung des Vortrages von Ute Radermacher

Vortrag TVT Ute Radermacher

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.