Konferenz 2021

Da Covid-19 weiterhin dafür sorgt, dass am 01./02. Mai 2021 nicht verbindlich eine Präsenzveranstaltung im Berufskolleg in Warburg geplant werden kann, wird es an dem Wochenende ein kleines Online-Event unter dem Motto:
Schulbegleithundearbeit on-lein und off-lein geben.

Alle am Thema Interessierten  sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen und können sich bis zum 25. April anmelden!

Für angemeldete Teilnehmer*innen werden z. B. aufgezeichnete Beiträge ab dem 01./02. Mai 2021 nach und nach freigeschaltet. Anschließend wird es u.a. Live-Interviews mit dem/der Dozent*in mit den Fragen der Zuschauer*innen geben oder die Möglichkeit Fragen, Kommentare etc. digital abzugeben. Alle Beiträge etc. werden danach den ganzen Mai 2021 über on demand abrufbar sein, d.h. sie können nach den eigenen individuellen zeitlichen Möglichkeiten angeschaut werden ;-))!

Das Programm ist hier zu finden und die Dozent*innen und ihre Beiträge unter Beiträge 2021. Verschiedene Aktionen sind unter Rund um die Schulhundkonferenz 2021 aufgeführt.

Die Kosten betragen regulär 120,-€ und reduziert 95,-€ bzw. 50,-€. –> Anmeldung 2021

Alle Teilnehmer*innen erhalten im Juni 2021 eine Teilnahmebescheinigung.

Die Schulhundkonferenz 2021 wird als Fortbildung anerkannt  vom

Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde e.V.

 

Schulhundweb

 

Internationalen Berufsverband der Hundetrainer & Hundeunternehmer e.V.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.