Konferenz 2018

Die 3. Schulhundkonferenz fand am 17./18. März 2018 in der Martin-Niemöller-Schule in 64560 Riedstadt (Hessen) statt und wurde vom Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde e.V. veranstaltet!

Das Motto lautete:

Qualität statt Quantität – Was kompetente Schulbegleithund-Teams können sollten….

Die Schwerpunkte der Schulhundkonferenz waren:

  • Austausch und Vernetzung der AKs Schulhund
  • Diskussion der erarbeiteten Standards mit Anbietern von Schulhund-Team-Weiterbildungen
  • Informationen über den neu gegründeten Verein „Qualitätsnetzwerk Schulbegleithund e.V.“

Die 3. Schulhundkonferenz wurde von Frau Miehle vom Hessischen Kultusministerium eröffnet.

Für die anwesenden AK-Leitungen gab es  eine  kleine Ehrung und einen Workshop, um die Vernetzung und den Austausch zu fördern.

     

Ca. 110 TeilnehmerInnen kamen zu der Veranstaltung und konnten auch am Sonntag nicht durch größere Schneefälle und Glätte daran gehindert werden.

Weitere Fotos von der 3. Schulhundkonferenz sind auf der Homepage von Martina Windscheif zu finden ;-)) Wir danken ihr dafür ganz herzlich!!!

Pressebericht zur Schulhundkonferenz:
http://www.main-spitze.de

 

Einige „Give-aways“ lagen für die TeilnehmerInnen bereit ;-)). Neben einem Trainingstagebuch vom IBH e.V. und dem Pfotentüchlein von PROWIN gab es auch einen Rucksackbeutel und natürlich einen Ordner mit einem Skript und kostenlose Stifte ….

 

 

Die 3. Schulhundkonferenz wurde in Kooperation mit Tiere helfen Menschen e.V. veranstaltet!

 

 

 

Die 3. Schulhundkonferenz am 17./18. März 2018 in 64560 Riedstadt war eine vom Internationalen Berufsverband der Hundetrainer e.V. anerkannte Weiterbildung! Sie entspricht dem gewaltfreien und respektvollen Ansatz der Ausbildung und dem Training von Menschen mit ihren Hunden, wie er in der Satzung des IBH e.V.  festgelegt ist.
Vom IBH erhielt jede TeilnehmerIn der 3. Schulhundkonferenz auch kostenlos ein Trainingstagebuch ;-))

Die Schulhundkonferenz war auch eine von der Tierärztekammer Niedersachen anerkannte Weiterbildung! Für zertifizierte Hundetrainerinnen  wurde bei einer Teilnahme 9,25 Fortbildungsstunden angerechnet.

 

 

Die Schulhundkonferenz wurde unterstützt durch Sachspenden der Firma Prowin. Jede Teilnehmerin erhielt neben Hundeleckerchen auch ein Pfötchentuch ;-))

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.